Landkreis Aurich
Entwicklung der Innenstadt

Nur ein erster Schritt für Auricher Markthalle

Was jetzt folgen muss, ist der viel zitierte wichtige zweite Schritt, der zum einen zeigen muss, was wirklich hinter den bunten Bildern der Präsentation steckt. Ein Kommentar von Udo Hippen.

Das Fallen der Steine von den Herzen der Auricher Politiker war förmlich zu hören. Mit großer Erleichterung haben sie den Auftritt des Projektentwicklers Ruediger W. Pinno zur Kenntnis genommen und seine Ausführungen zur Zukunft der Markthalle fast durch die Reihen hinweg als positiv bewertet. Ein erster Schritt aus dem Dunkel, den das Auricher Glashaus umgibt, ist getan. Mehr aber auch nicht! Noch hat die Stadt nichts in der Hand. Zugegeben, die Präsentation Pinnos war gut. Der Mann kann reden. Hatte mit den Auricher Politikern aber auch ein dankbares Publikum vor sich, die bezüglich positiver Markthallen-Nachrichten etwas ausgedörrt wirkten. Was jetzt folgen muss, ist der viel zitierte wichtige zweite Schritt, der zum einen zeigen muss, was wirklich an Substanz hinter den bunten Bildern der Präsentation steckt. Zum anderen bleibt die Frage, ob der Projektentwickler eine Antwort auf die Finanzmisere der Stadt findet, die als Eigentümer der Immobilie eben nicht in der Lage ist, den ursprünglich avisierten „veredelten Rohbau” zu liefern.

Die Politik steht in jedem Fall vor einer wegweisenden Entscheidung, die in alle Richtungen seriös gefällt werden muss. Gelingt es nicht, ein tragfähiges Zukunftskonzept zu finden, werden die Rufe nach dem Abriss deutlich lauter. Doch hier sei die Stadt gewarnt. Auch hier ist ein Konzept für die Marktplatzzukunft ohne Halle notwendig. Mit einer „Schauen wir mal, was kommt”-Haltung geht der nächste Schritt in die falsche Richtung.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN