Landkreis Aurich
Weihnachtsaktion

Nikolaus macht in Aurich und Walle Station

Mit seiner Kutsche macht er Halt, hört sich Kinderwünsche an und verteilt Süßigkeiten.

Aurich. Für den Nikolaus sind auf seiner Tour Aurichs Innenstadt und der Ortsteil Walle feste Ziele. Am Donnerstag um 17 Uhr macht der Nikolaus mit seiner Kutsche in Walle Halt vor der Landbäckerei Ulferts, hört sich Kinderwünsche an und verteilt Süßigkeiten. Um 17.45 Uhr ist er dann vor der Grundschule Walle. „Der Ortsrat Walle freut sich über zahlreiche Besucher an beiden Haltepunkten”, erklärt der stellvertretende Ortsbürgermeister Holm Eggers. „Besonders Kinder mit ihren Eltern und Großeltern sind ganz herzlich willkommen, um die lange Tradition fortzusetzen.”

Einen Tag später besucht der heilige Mann mit dem Rauschebart dann die Auricher Innenstadt. Dort beginnt er am Freitag seinen Zug mit Pferd und Kutsche durch die Fußgängerzone gegen 16 Uhr in der Burgstraße und hat den Marktplatz als Ziel. Im Gepäck natürlich allerlei Süßes für die Kinder. Traditionell wird er dort wie ein Popstar von einer Menschentraube empfangen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN