Landkreis Aurich
Unterstützung von Projekten in der Region

Mit 85 000 Euro als Spende möchte OLB die Region beleben

Groß und klein, innovativ und gemeinnützig – so beschreibt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) die Auswahl der geförderten Projekte.

Ostfriesland. „Viele Vereine und Institutionen in Ostfriesland profitierten von dem Engagement der Bank in Höhe von insgesamt 85 000 Euro“, sagte Frank Cordes, Mitglied der regionalen Geschäftsleitung der OLB, und ist darüber sehr erfreut.

Von der Unterstützung des OLB-Citylaufs Norden über die Ausstellung der Werke von Franz Radziwill in Emden, Live im Park Wittmund bis hin zu den Gezeitenkonzerten der Ostfriesischen Landschaft fielen wieder viele große und kleine Aktivitäten in das Förderspektrum der OLB. Die Geförderten trafen sich in der Filiale Aurich und berichteten über ihre Projekte. Darüber hinaus machte sich die OLB für zahlreiche weitere Projekte und Themen stark, die in den Bereichen Jugend, Kultur, Soziales und Sport ohne Unterstützung kaum oder nur schwer möglich wären. „Es ist uns wichtig, über das Bankgeschäft hinaus Verantwortung für die Region zu übernehmen. Daher unterstützen wir gezielt Projekte, die Ostfriesland beleben“, so Robert Kösters, Mitglied der regionalen Geschäftsleitung der OLB. Mit ihrem Engagement investiere die OLB somit maßgeblich in die kulturelle und soziale Entwicklung direkt vor Ort. Einige Vorhaben finden dabei übergreifend an mehreren Stellen des Geschäftsgebietes statt. Ein Beispiel ist der Reitsport: Auch in diesem Jahr wird das OLB Jugend-Reitfestival mit 19 Turnieren im gesamten Weser-Ems-Gebiet veranstaltet. Die OLB-Kinderkonzerte bringen darüber hinaus die Künstler des Oldenburger Kindermusikfestivals in die Region. Ermöglicht würden die Förderungen insbesondere durch das OLB-Glückssparen, bei dem viele Kunden die Möglichkeit nutzten, neben dem Sparen lokale Projekte zu fördern und gleichzeitig Chancen auf einen Gewinn zu haben.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN