Landkreis Aurich
Streitigkeit wird zur Rangelei

Mann schlägt 64-Jährige ins Gesicht

Am Freitagabend hat ein 19-Jähriger in Aurich eine Frau bedroht und verletzt.

Aurich. Ein 19-Jähriger hat am Freitag eine 64-jährige Frau durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt. Dies teilte die Polizei inspektion Aurich/ Wittmund mit. In einer Wohnung in der Kiebitzstraße kam es am Freitagabend zu einem Streit zwischen den beiden Beteiligten, der schließlich in eine Rangelei ausartete. In diesem Zusammenhang wurde die Frau von dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Außerdem nahm der Mann kurzzeitig einen Baseballschläger zur Hand, machte aber keinen Gebrauch von diesem. Das Opfer wurde durch den Schlag leicht verletzt.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN