Landkreis Aurich
Tödlicher Unfall

Mann nach Arbeitsunfall gestorben

Der 55-Jährige geriet unter die Ladung eines Lkw.

Aurich. Ein 55-jähriger Mann ist am Donnerstag seinen Verletzungen, die von einem Arbeitsunfall stammen, erlegen. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit. Der Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch, 10. Juli bei der Auricher Realschule in der Esenser Straße (wir berichteten). Beim Entladen eines Lkw geriet der 55-Jährige unter die Ladung. Der Mann starb in einem Krankenhaus. Das Gutachten zur Ursache des Unfalls steht noch aus, so die Polizei.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN