Landkreis Aurich
Straßenarbeiten

Klappbrücke wird eine Woche gesperrt

Das Bauwerk nahe dem Leybuchtsiel wird saniert und fit gemacht.

Von Jens Tammen

Leybuchtsiel. Die Landesstraße 27 wird zwischen Greetsiel und Norden ab dem 10. August für mindestens eine Woche lang gesperrt. Grund ist die Sanierung der Klappbrücke bei Leybuchtsiel, die direkt am 10. August starten soll. Das sagte am Freitag Johann Ehmen von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich auf Nachfrage der Emder Zeitung. Alle Nutzer der L 27 müssen sich deshalb auf einen längeren Umweg einstellen und mehr Zeit für ihre Fahrten zwischen Norden und Greetsiel einplanen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 1. August sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN