Landkreis Aurich
Tierschutz

Katzenbaby Siemke bekommt ein neues Zuhause

Aus dem Norder Tief gerettetes Kätzchen wird zum Wochenende abgeholt.

Von Nicole Frischlich

Osteel/Norden. Das gerettete Katzenbaby Siemke freut sich auf ihr neues Heim. Das aus dem Norder Tief gerettete Katzenbaby ist schon so kräftig gewachsen, dass es das Heim von Katzenpflegemutter Angelika Tammen (55) verlassen wird. Das Kitten wird dann bei Robert Graf von der Feuerwehr Norden endgültig ein neues Zuhause finden (wir berichteten).

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. Oktober sowie im ePaper

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN