Landkreis Aurich
Club feiert 50-jähriges Jubiläum

Holzhacken für den guten Zweck

Tabler zerteilen 40 Raummeter Holz für soziale Projekte in der Region.

Aurich/Norden. Aus 40 Raummeter Buchenholz am Stamm haben die Mitglieder des Serviceclubs Round Table RT51 Aurich-Norden an zwei Tagen handliche Scheite gemacht und für 95 Euro je Raummeter verkauft. „Die Einnahmen sind vierstellig und werden natürlich wieder gespendet”, sagte Armin Ross, Präsident des RT51.

Wofür das Holz-Geld in diesem Jahr vergeben wird, das können die Tabler derzeit noch nicht sagen. Es gebe viele Projekte, der Tisch müsse noch entscheiden, wie und wofür der Erlös aufgeteilt wird. In der Regel geht das Geld an soziale Projekte in der Region.

„40 Raummeter, das ist schon eine große Menge“, gesteht Ross. Über die Jahre sei es immer mehr geworden, weil die Nachfrage so groß war. „Den Großteil des Holzes verkaufen wir an Abnehmer aus dem Großraum Norden. Zwei Kubik gehen noch nach Osteel, drei nach Marienhafe, vier nach Aurich“, berichtete Hanno Albers, Koordinator der Aktion. „Unser Service ist es ja, dass wir das Holz auf Wunsch auch kostenlos liefern und aufstapeln.”

Die Holz-Tradition gibt es beim Round Table schon lange, wie lange genau, weiß jedoch keiner der Männer. Sicher ist aber, dass der Club in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN