Landkreis Aurich

Hinte hilft bei ”Gemeinsam gegen Leukämie” kräftig mit

Am 8. Juli findet im Dollart-Center in Emden eine Typisierungsaktion statt.

Hinte. Die Gemeinde Hinte hilft bei der Typisierungsaktion ”Gemeinsam gegen Leukämie” mit. Hintes Bürgermeister Manfred Eertmoed hat dazu alle Bürger und Institutionen in der Gemeinde angeschrieben und um tatkräftige Spendenunterstützung gebeten. Bei einer ersten Bilanz der Gemeindeaktion ”Hinte hilft mit” am Sonntagabend konnte dem Verein Leukin ein Scheck über 4383 Euro überreicht werden.

Das Festzelt anlässlich des Hinteraner Schützenfestes konnten die Schützen in diesem Jahr noch stehen lassen. Dort gab es vor 300 geladenen Gästen ab 19 Uhr die Feierstunde mit Scheckübergabe. Gitta Connemann, CDU-Bundestagsabgeordnete und Schirmherrin von Leukin, eröffnete mit einer Rede die Veranstaltung. Sie betonte eindringlich, wie wichtig die Hilfe sei. Und das jede Spende am Ende Leben retten könne.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Garrelt Duin rief alle Ostfriesen zu Spenden auf. Und damit meinte er nicht nur den finanziellen Obolus. ”Das muss uns als Ostfriesen doch anspornen.” Gemeint war die Marke von über 5000 Typisierungen, die die Aktion am 8. Juli im Dollart-Center bringen soll. Die gilt es nach Dzuin zu knacken. Anwesend war auch der FDP-Landtagsabgeordnete Roland Riese.

Der Vorsitzende des Ausschusses für öffentliche Gesundheit im Europaparlament, Matthias Groote, berichtete bei der Feierstunde, dass andere Länder noch lange nicht so weit in der Typisierung seien wie Deutschland. Das Engagement hier in der Region habe für alle Redner so etwas wie Vorbildcharakter.

Besonders erfreut war Hintes Bürgermeister Eertmoed über die Spendenbereitschaft seiner Gemeinde. Alle haben mehr oder weniger dazu beigetragen, dass das Motto ”Hinte hilft mit - Gemeinsam gegen Leukämie” nicht eine leere Worthülse geblieben ist. Vereine, Feuerwehr, Kirchen, Schulen und nicht zuletzt die Bürger haben mitgemacht.

Und die Mithilfe in Hinte ist mit dem Sonntagabend nicht zu Ende gegangen. Mehrere Vereine und Institutionen werden noch das ein oder andere Fest zu Gunsten von Leukin veranstalten. Zudem waren in Hinte insgesamt 30 Spendendosen unterwegs, von denen einige randvoll zurückgekommen sind. Die Auswertung der Spendenbereitschaft blieb deshalb nicht bei den 4383 Euro stehen. Schon am Montagmorgen kam die Mitteilung aus der Gemeindeverwaltung, dass noch einmal fast 1200 Euro dazugekommen sind.

Besonders erfreut zeigten sich die erste Vorsitzende von Leukin, Anna Fennen, und ihre Stellvertreterin, Ulla Park. Fennen betont immer wieder, dass nicht die Masse an Typisierungen an erster Stelle stehe. Jeder, der sich typisieren lassen will, zähle für den Verein.

H Am Sonntag, 8. Juli, findet von 10 bis 18 Uhr im Dollart-Center die Typisierungsaktion statt.

H Typisieren lassen kann sich jeder im Alter von 18 bis 55 Jahre, der in guter körperlicher Verfassung ist und keine chronischen Erkrankungen hat oder einer Risikogruppe angehört.

H Die Typisierung ist am Aktionstag kostenlos.

ddv/red

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN