Landkreis Aurich
Neues Gebäude für Justiz

Erster Spatenstich für neue Staatsanwaltschaft

Ein Erweiterungsbau mit 1500 Quadratmeter Nutzfläche entsteht derzeit in Aurich. Die Baukosten betragen 8,4 Millionen Euro.

Von Werner Jürgens

Aurich. Nach langem Hin und Her kommt der Erweiterungsbau der Auricher Staatsanwaltschaft nun endlich in die Gänge. Am Donnerstag war jedenfalls schon einmal der Spatenstich, für den auch die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza (CDU) nach Ostfriesland gekommen war. Das Land finanziert das Projekt mit 8,4 Millionen Euro. Die Arbeiten am Fundament sollen noch im Juni starten. Fertiggestellt sein wird das Gebäude voraussichtlich 2022.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 30. Mai sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN