Landkreis Aurich
Altstadtsanierung

Eindeutiges Votum der Auricher nur bei den Bänken

1800 Bürger beteiligten sich an der Befragung. Die Ergebnisse fließen in die Entscheidung der Politik ein.

Von Udo Hippen

Aurich. Die Stadt Aurich hat gefragt und die Bürger haben geantwortet. 1800 haben an der Befragung zur Gestaltung der neuen Fußgängerzone teilgenommen. Mit „sehr cool“ kommentierte Stadtbaurätin Irina Krantz das Ergebnis. Auch wenn gemessen an 42 000 Einwohnern in Aurich nur 4,29 Prozent der Bürger abgestimmt haben, zeigte sich Krantz von dem Ergebnis begeistert. „Die Leute haben sich ernsthaft mit dem Thema auseinandergesetzt“, beschrieb sie den Inhalt der ausgewerteten Stimmzettel. Das Votum der Teilnehmer soll der Politik jetzt als Hilfestellung dienen, wenn es darum geht, über Pflasterung und Gestaltungselemente abzustimmen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 16. September sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN