Landkreis Aurich
Feuerwehr-Einsatz

Drei Verletzte bei Unfall vor einer Discothek

Am frühen Sonntagmorgen kollidierten zwei Autos vor dem Tanzlokal in der Moorhuser Dorfstraße.

Südbrookmerland. Vor einer Discothek, auf der Tom-Brook-Straße/Ecke Moorhuser Dorfstraße, ist es am frühen Sonntagmorgen zu einem Unfall gekommen, in dessen Folge drei Menschen verletzt worden sind.

Zwei Frauen aus Südbrookmerland waren mit einem VW Golf auf der Moorhuser Straße unterwegs. Die Fahrerin wollte mit ihrem Wagen die Tom-Brook-Straße überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Mazda, den eine Frau aus Ihlow fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Gegen 5.50 Uhr wurden die Feuerwehren Münkeboe-Moorhusen, Uthwerdum und der bei der Feuerwehr Sandhorst stationierte Rüstwagen des Landkreises Aurich alarmiert.

Die drei Frauen befanden sich beim Einreffen der Rettungskräfte noch in den Autos. Mit Unterstützung der Feuerwehren befreite der Rettungsdienst die jungen Frauen aus den Fahrzeugen. Entgegen einer ersten Annahme wurde niemand eingeklemmt, sodass die beiden übereinandergeschobenen Fahrzeuge lediglich vor einem Verrutschen gesichert werden mussten. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Beifahrerin im VW Golf hingegen erlitt schwere Verletzungen. Alle Frauen sind laut Altersangaben der Polizei Mitte 20.

Die Tom-Brook-Straße wurde für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Zwei Abschleppunternehmen transportierten die Unfallwagen ab. Gegen 7 Uhr war der Einsatz beendet und die Straße freigegeben, so die Feuerwehr.

Insgesamt waren 32 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit fünf Fahrzeugen, drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei im Einsatz. Die Besucher der Discothek zeigten sich eher zurückhaltend zu dem Geschehen, sodass die Rettungskräfte unbehindert arbeiten konnten, heißt es von der Feuerwehr.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN