Landkreis Aurich
Veranstaltung

Die Zorrows laden zu ihrem "Heimspiel"

Die Band Zorrows gibt am heutigen Samstag, 21. Dezember, ihr „Heimspiel”-Konzert im Bürgerhaus am Ihler Meer.

Von Maike Thien

Ihlowerfehn. Melodischen Punkrock und vielleicht auch ein Weihnachtslied erwarten die Fans der Band „Zorrows”. Am Samstag, 21. Dezember, ab 19 Uhr geben Fabian Schmidt (Vocals und Rhythmusgitarre), Bernd Dettmers (Leadgitarre), Henning Willms (Bass) und Andre Ahrens (Drums) ihr „Heimspiel”-Konzert im Bürgerhaus am Ihler Meer.

Nach dem erfolgreichen Heimspiel im Jahr 2018, als die Musiker vor ausverkaufter Kulisse im Bürgerhaus spielen konnten, hat sich die Band für die zweite Auflage etwas Besonderes ausgedacht. „In diesem Jahr werden sich Songs vom Album 'Gezeiten', aber auch ältere Songs aus der Zorrows-Geschichte wiederfinden. Wir entwickeln uns stetig weiter und somit wird sich am 21. Dezember auch etwas komplett Neues unter den Liedern befinden”, erläuterte Bernd Dettmers auf Nachfrage des Sonntagsblattes.

Was das heißt? „Die alten Lieder wurden überarbeitet. Der Song 'Keine Sorge' wird in neuer Auflage zu hören sein und da wir auf Weihnachten einstimmen wollen, wird sich bestimmt auch ein Weihnachtslied darunter befinden”, informierte er.

Zweite Band

Darüber hinaus haben die „Zorrows” eine weitere Überraschung für ihre Fans parat. Denn als zweite Band wird „Bukow” auf der Bühne stehen, die aus zwei Mitgliedern von „Kleinstadthelden” besteht. Die Kleinstadthelden vertraten bereits das Land Bremen beim „Bundesvision Songcontest”, so Dettmers.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN