Landkreis Aurich

Die Typisierungsaktion hat nun ein Gesicht - Rebecca

Die 18-Jährige hat Leukämie und benötigt dringend eine Stammzellentransplantation.

Dornum. Die 18-jährige Rebecca aus Dornum ist an Leukämie erkrankt. Um ihr und anderen zu helfen, veranstaltet die örtliche Initiativgruppe und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS ) am 14. Juli eine Registrierungsaktion. Die Aktion findet zwischen 10 und 16 Uhr in der Turnhalle der Grundschule ”Am Tief” in Dornum statt.

Schon sechs Tage vorher (8. Juli) wird die große Typisierungsaktion im Dollart-Center (DOC) in Emden stattfinden (wir berichteten). Dort können sich Spender zwischen 10 und 18 Uhr aufnehmen lassen. Die in Dornum erkrankte Rebecca wird das ”Gesicht” für beide Aktionen. ”Von Ostfriesen für Ostfriesen”, umschrieb die Vorsitzende des Vereins Leukin, Anna Fennen, die gesamten Veranstaltungen im Raum Ostfriesland.

Doch nicht nur Rebecca wird eventuell von den potenziellen Stammzellenspendern profitieren können. Die Daten der DKMS sind weltweit zugänglich. Jeder, der im Alter von 18 bis 55 Jahre, in guter körperlicher Verfassung und nicht chronisch krank ist, kann sich registrieren lassen. Oder Geld für die Finanzierung der Typisierungen spenden.

Die Schirmherrschaft in Dornum hat Bürgermeister Michael Hook übernommen. ”Für mich war es selbstverständlich, diese Aktion zu unterstützen”, zeigte sich Hook tief betroffen von Rebeccas Schicksal. Er selbst sei bereits registriert. ”Eine Typisierung tut nicht weh und kann sogar Leben retten”, sagte der Bürgermeister. Und Rebecca will Leben. Gerade erst hat sie eine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen, um später anderen Menschen helfen zu können. Jetzt benötigt die junge Dornumerin selbst Hilfe.

Bislang war die weltweite Suche nach einem passenden Spender für Rebecca erfolglos. Nun organisieren Freunde der Familie auf Initiative von Andrea Rabenstein gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion und hoffen dabei auf eine große Resonanz.

Die Hilfsbereitschaft ist enorm. Firmen haben ihre Unterstützung zugesagt. Örtliche Gruppen und Institutionen planen für Rebecca weitere Aktionen. ”Ich bin tief beeindruckt von der großen Anteilnahme. Das gibt mir Kraft, Mut und Zuversicht”, ist Rebecca unendlich dankbar.

H Spendenkonto für die Aktion: Kontonummer 56 677 200 bei der Raiffeisenbank eG Moormerland, Bankleitzahl 28 563 749.

reh/ddv

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN