Landkreis Aurich
Feuerwehr-Einsatz

Bewohner nach Kellerbrand evakuiert

In der Nacht zu Dienstag evakuierte die Feuerwehr mehrere Menschen aus dem Gebäude.

Norden. In einem Mehrfamilienhaus an der Straße Große Lohne in Norden ist in der Nacht auf Dienstag ein Feuer im Keller ausgebrochen. 30 Menschen mussten von der Feuerwehr aus dem Gebäude evakuiert werden.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 1.30 Uhr alarmiert. Wenige Minuten nach ihrer Ankunft konnte das Feuer gelöscht werden. Durch den Brand war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Um Rauchgasvergiftungen abzuwenden, wurden die Bewohner teilweise über die Drehleiter evakuiert. 

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN