Landkreis Aurich
Veranstaltung

Benzingespräche bei Blütenduft in Wiesmoor

Veranstalter zeigten sich mit Verlauf zufrieden. Motorrad-Versteigerungen sorgten für zusätzliches Interesse.

Von Udo Hippen

Wiesmoor. Dort, wo sonst die Blüten mit ihrer Pracht um die Gunst der Besucher buhlen, haben am vergangenen Wochenende jede Menge Chrom und Benzingeruch für Furore gesorgt. Dort, wo sonst die Blütenmetropole Wiesmoor ihre Neuheiten zur Schau stellt, waren es diesmal die Motorräder, die die Blicke auf sich zogen. Die Wiesmoorer Rennsportbegeisterten Silvia und Dieter Eilers meldeten sich pünktlich aus dem vermeintlichen Winterschlaf zurück und veranstalteten das erste große Event des Jahres in der Blumenstadt.

Zum insgesamt 14. Mal präsentierte das über Ostfrieslands Grenzen hinaus bekannte Ehepaar Eilers wieder Motorräder, Quads, Roller und Gespanne zahlreicher Hersteller. Rund 30 Aussteller waren an zwei Ausstellungstagen vor Ort, präsentierten die Neuheiten der Branche und erklärten so die Motorrad-Saison 2020 offiziell für eröffnet. „Wir haben den ganzen Tag einen sehr schönen Lauf gehabt“, erklärte Dieter Eilers am Samstagnachmittag im Gespräch mit dem Heimatblatt. „Wir sind sehr zufrieden.“

Wie bereits in der Vergangenheit, haben die Aussteller, die überwiegend aus dem ostfriesischen Raum stammten, keine Anstrengungen gescheut, ihre neuesten Modelle in dem für Biker eher ungewöhnlichen Rahmen zwischen Blüten und Pflanzen zu präsentieren. Dies sorgte für einen gewissen Kontrast, der aber gefiel.

Was das Besucherinteresse betrifft, machte auch die 14. Auflage eine gute Figur. Bereits am Samstag herrschte eine mehr als ordentliche Resonanz. Bei frühlingshaftem Wetter mit Sonnenschein machten sich viele Motorradfreunde stilecht mit dem Bike auf zur Blumenhalle. Organisatoren und Aussteller hinterließen einen zufriedenen Eindruck. Die Blumenstadt wurde für ein Wochenende auch zur Motorradstadt.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN