Landkreis Aurich
Mitteilung der Feuerwehr

Auto landet bei Unfall in Norder Vorgarten

Die Norder Feuerwehr rückte am Wochenende zu einem ungewöhnlichen Einsatz aus.

Norden. Im Vorgarten eines Wohnhauses ist eine Autofahrt in Norden geendet. Auf der Kreuzung Manningastraße/Zuckerpolderstraße in Norden war es am Sonnabendnachmittag zu einem Unfall gekommen. Zwei Pkw hatten sich dort „touchiert“, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Ein Golf Variant überfuhr noch zwei gemauerte Steinpoller, bevor er schließlich in dem Vorgarten zum Stehen kam. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Norden alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, hatte der Rettungsdienst die Fahrerin jedoch bereits durch die Beifahrertür befreit. Die Frau wurde daraufhin in die Norder Klinik gebracht.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN