Landkreis Aurich
Aktion

Auricher startet zur „Schokofahrt”

Holger Wessels fährt mit einem Lastenrad nach Amsterdam, um von dort Schokolade emissionsfrei nach Aurich zu holen.

Aurich. Für den emissonsfreien Transport von Schokolade will die bundesweite Aktion „Schokofahrt” werben, die auch in Aurich Teilnehmer hat. Am Mittwoch startete der Auricher Holger Wesels gegen 10 Uhr auf dem Marktplatz. Im Rahmen seiner privat organisierten Fahrradtour wird er bis nach Amsterdam fahren. Dort möchte Wessels Schokolade abholen und wieder per Fahrrad nach Aurich transportieren. Die Tafeln wurden aus Kakaobohnen hergestellt, die mit dem Segelschiff von Lateinamerika in die Niederlande transportiert worden waren. Am 23. April, gegen 16 Uhr, wird Wessels wieder auf dem Marktplatz erwartet. Dort findet dann auch der Erstverkauf der Schokolade statt. Danach ist sie weiter im Weltladen und im Bio-Markt Baier erhältlich. "Wichtig ist einfach das Zeichen, das gesetzt wird", so Thomas Baier bei der Verabschiedung. Es gehe nicht um die Wirtschaftlichkeit, sonderm um den symbolischen Wert.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

Anzeige