Landkreis Aurich
Corona-Krise

Auricher Geriatrie wieder geöffnet

Nachdem sich ein Mitarbeiter mit Covid-19 infizierte, wurden keine weiteren Infektionen in diesem Zusammenhang festgestellt. Die Station wurde grundlegend gereinigt.

Aurich. Die Akutgeriatrie (Altenmedizin) in der Auricher Klinik hat nach der zweiwöchigen Isolation ihre Station wieder für neue Patienten geöffnet, teilte die Trägerschaft am Montagnachmittag mit. Die Isolation war nach der Covid-19-Infektion eines Mitarbeiters vorgenommen worden.

Weder Patienten noch Mitarbeiter seien während der Isolationszeit positiv auf den Covid-19-Virus getestet worden. Alle Patienten seien diesbezüglich symptomfrei entlassen worden. Auch der positiv getestete Kollege sei nach zweiwöchiger häuslicher Quarantäne vollständig genesen und habe seinen Dienst am Montag wieder aufgenommen. Die gesamte Station sei zudem am Wochenende grundgereinigt worden. „Wir sind dankbar, dass die Situation kontrolliert wieder in den Normalzustand überführt werden konnte“, so Dr. Gesang und Eppmann.

In der vergangenen Woche hätten alle 17 betroffenen Patienten in entsprechende ambulante Pflegeeinrichtungen überführt werden können. Das rund 30-köpfige Team der Station habe einen „erstklassigen Job“ gemacht, sagten Dr. Astrid Gesang und Claus Eppmann, Geschäftsführer der Trägergesellschaft für die Kliniken Aurich, Emden und Norden. Für das schnelle, konsequente und professionelle Handeln habe es ein „großes Lob“ vom Gesundheitsamt des Landkreises Aurich gegeben. Dadurch sei die Grundlage gelegt worden, um die Situation schnell unter Kontrolle bringen zu können.

Die Lage in den Ubbo-Emmius-Kliniken in Aurich und Norden sowie im Klinikum Emden ist nach Angaben der Geschäftsführung der Trägergesellschaft für die Kliniken Aurich, Emden und Norden weiterhin unauffällig.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN