Landkreis Aurich
Künstler Michael Hentschel zerschreddert Kunstwerk

Akt-Bild kommt in Schnipseln zurück

Nach seiner Verbannung kommt das Werk, das eine nackte Frau zeigt, in Schnipseln zurück ins Rathaus von Marienhafe.

Marienhafe. Nachdem das Kunstwerk "Akt stehend" aus dem Rathaus in Marienhafe verbannt worden ist, kommt es nun als Schnipsel wieder dorthin zurück. Das Bild des Fotokünstlers Michael Hentschel zeigte eine junge, nackte Frau in verschiedenen Positionen. Das für unpassend gehaltene Werk wurde nun am Dienstagmittag wieder aufgehängt - allerdings nicht in seiner ursprünglichen Form. Das Bild wurde nun in mehrere Schnipsel zerteilt, ähnlich wie beim weltbekannten Streetart-Künstler Banksy. Sein Bild "Girl with Balloon" wurde bei einer Auktion im Oktober kurz nach der Ersteigerung zerschreddert. Banksy wollte so seine Kritik am System des Kunsthandels ausdrücken.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige
Anzeige