Landkreis Aurich
Streit eskaliert

39-Jähriger schlägt auf Frau ein

Aufgrund eines Streits wurde ein Mann gegenüber einer Frau handgreiflich. Ein Auricher kam dem wehrlosen Opfer zur Hilfe.

Norden. Nach einem Streit hat ein 39-Jähriger in Norden auf eine Frau eingeschlagen. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit. Die beiden waren in der Nacht auf Sonntag in einen Streit geraten. In dessen Verlauf riss der Mann aus Willich die 30-jährige Frau aus Essen zu Boden und schlug und trat dann auf sie ein. Ein Auricher kam der wehrlosen Frau zu Hilfe, sodass der Täter von ihr abließ. Der Täter flüchtete, konnte aber dank Zeugen identifiziert werden. Die Polizeibeamten nahmen ihn in Gewahrsam und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN