Landkreis Aurich
Lotterie

3300 verkaufte Lose zum Start

Die Auricher Kaufleute sind mit der ersten Woche zufrieden.

Aurich. Auch wenn die gut 3300 verkauften Lose in der ersten Woche deutlich hinter den knapp 10 000 in der Weihnachtszeit liegen, zeigte sich „Goldene 7“-Chef Jens Coordes mit der Resonanz zufrieden. „Wir haben keine Wunder erwartet“, erklärte er auf Nachfrage. „Die Sommer-Lotterie ist mit dem Pendant im Winter kaum zu vergleichen. Es fehlt einfach der Weihnachtszauber als Frequenzbringer.“ Dennoch zeigt er sich mit dem Ergebnis einverstanden. „Wir haben diese Lotterie völlig anders angelegt“, führte er weiter aus. „In der Weihnachtszeit müssen wir die 80 000 Lose der vier Serien in knapp fünf Wochen verkaufen. Jetzt haben wir im Sommer drei Monate Zeit dafür.“

Die Lose kosten zwei Euro. Es gibt Preise im Gesamtwert von 110 000 Euro. Hauptgewinne sind ein Mazda 2 und ein Peugeot 208.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN