Landkreis Aurich
Verkehrsgeschehen

30-Jähriger landet nach Schlangenlinien im Graben

Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer eines Kleinkraftrads zeigte 2,18 Promille an.

Wiesmoor. Ein betrunkener 30-Jähriger hat am Freitagabend zunächst den Straßenverkehr gefährdet und ist dann in einen Graben geraten.

Zeugen beobachteten gegen 22.50 Uhr, wie der Wiesmoorer mit einem Kleinkraftrad in starker Schlangenlinie auf der Wittmunder Straße in Wiesmoor fuhr. Er berührte ein Auto und stürzte anschließend in eine entlang der Straße verlaufende Grabenböschung.Der 30-Jährige blieb dabei unverletzt.

Im Rahmen der polizeilichen Aufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,18 Promille an. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN