Landkreis Aurich
Mann in Gewahrsam

23-Jähriger greift Taxifahrer an

Der betrunkene Mann griff mehrmals ins Lenkrad.

Aurich. Ein betrunkener Mann hat am Samstagmorgen einen Taxifahrer in aurich angegriffen. Dies teilte die Polizei Aurich/Wittmund mit.

Der 23-Jährige stieg gegen 06.20 Uhr im Bereich der Popenser Straße in das Taxi eines 45-jährigen Fahrers. Während der Fahrt begann der Fahrgast plötzlich, den Taxi-Fahrer zu beleidigen und griff ihm mehrfach ins Lenkrad. Der Fahrer konnte die Angriffe abwehren und fuhr zur Auricher Polizeidienststelle. Dort konnte der Angreifer überwältigt und der Gewahrsamszelle zugeführt werden. "Er stand nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss", so die Polizei. Gegen den Mann wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN