Landkreis Aurich
Schülerin wurde leicht verletzt

13-Jährige bei Unfall verletzt

Die Jugendliche war in Aurich von einem Auto angefahren worden.

Aurich. Eine 13-Jährige ist am Mittwoch bei einem Unfall in Aurich verletzt worden. Sie war gegen 13.50 Uhr mit ihrem Rad auf dem Fahrradweg am Hoheberger Weg

unterwegs, als eine 67-jährige Autofahrerin auf der Von-Tirpitz-Straße in den Hoheberger Weg abbog. Die Fahrerin des VW Golf übersah die Jugendliche auf dem Fahrrad und stieß mit ihr zusammen. Das Mädchen stürzte und wurde leicht verletzt, teilte die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mit.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN