Meinung
Wirtschaft

Ostfrieslandplan: Anpfiff fürs große Spiel

15 Millionen Euro sollen Ostfriesland einen Innovationsschub geben. Wie das ausgehen wird, wird sich erst in ein paar Jahren zeigen. Ein Kommentar von Jens Voitel

Der angekündigte „Ostfrieslandplan“ ist gar kein Plan. Bislang jedenfalls nicht. Aber es soll ein Plan daraus werden - möglichst ein gemeinsamer. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat am Donnerstag einen 15 Millionen Euro teuren Ball auf den Mittelpunkt gelegt und den Spielern - den ostfriesischen Gebietskörperschaften und der Wirtschaft - das Spiel freigegeben. Wie das ausgehen wird, wird sich erst in ein paar Jahren zeigen. Dann nämlich wird man sehen, ob aus dem Geld zukunftsträchtige Ideen und letzten Endes neue Arbeitsplätze entstanden sind. Vorerst klingt noch vieles nach sehr viel Diskussions- und Koordinierungsarbeit.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN