Meinung
Tourismus

Mit Augenmaß und Verstand

Jens Tammen über den Besucherandrang in Greetsiel und die Corona-Pandemie

Urlaub im eigenem Land erlebt seit der Corona-Pandemie einen neuen Höhenflug. Das ist an sich eine tolle Nachricht. Wäre da eben nicht Corona. Weil die Fallzahlen in Deutschland seit wenigen Wochen wieder in die Höhe schnellen, wird der Ruf nach einer Regulierung des Urlauberandrangs immer größer. Schließlich ist die Angst vor einem zweiten Lockdown groß. Der Appell, wachsam zu sein, ist sicher gut. Aber reicht er auch? Schaffen wir es nicht, mit Augenmaß und Verstand auf uns zu achten, uns gegenseitig zu schützen, wird die Pandemie sich weiter ausbreiten und die Krise damit weiter verschärfen. Davon hat niemand etwas. Erst recht nicht der Tourismus.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN