Auch der Weltmeister nahm am Mittwoch das Training in Russland auf - hier Julian Draxler und Joshua Kimmich in Aktion. Es ist unklar, ob die beiden in acht Jahren bei der WM 2026 mitspielen werden. Foto: dpa

Bei der WM geht es um Geld

Es steht fest, in welchen Ländern die Fußball-WM 2026 stattfinden wird. Eine WM stellt viele Ausrichter vor die große Aufgabe, für entsprechende Infrastrukturen im Land zu sorgen. Ein Kommentar von Dirk de Vries.

Letzter Versuch: Hinweis der Tafel-Nachbarn. Foto: Jens Voitel

Emder Tafel: Rücksicht, bitte!

Betriebe in der Nachbarschaft beklagen weiter die Behinderung durch parkende Autos. Es geht darum, dass diejenigen, die die Tafel anfahren, ein bisschen mehr Rücksicht auf die Nachbarn nehmen müssen. Ein Kommentar von Jens Voitel.

Soll abgerissen werden: die ehemalige Kaufhalle. Foto: Archiv

Schnell weg mit der Kaufhalle

Das Gelände in der Emder Innenstadt soll möglichst bald geräumt werden. Es wäre ein starkes Signal, dass es vorangeht. Ein Kommentar von Marten Klose.

Vor der Premiere müssen die Darsteller die Gulfhofscheune für die Aufführung vorbereiten. Schotter wird durch Sand ersetzt. Foto: privat

Lebendige Historie im ostfriesischen Gulfhof

Der Kulturverein führt einen historischen Krimi auf. Damit wird ein Kapitel aus der regionalen Geschichte beleuchtet, das bis heute noch in vielen Familien nachwirkt. Ein Kommentar von Günther Gerhard Meyer.

Für Deutschland startet Michael Schulte beim diesjährigen ESC. Foto: Jörg Carstensen

ESC: Hoffnung auf Punkte im dreistelligen Bereich

Am Samstag steigt die große Eurovision-Sause. In diesem Jahr kann man hoffen, dass Michael Schulte wenigstens Punkte im dreistelligen Bereich holt. Ein Kommentar von EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann.

FDP Kreisparteitag in Emden. Foto: Eric Hasseler

Durchhalten bei der FDP ist jetzt gefragt

Die FDP legt ihre Parteiarbeit in junge Hände. Ein radikaler Generationenwechsel kann aber bei einer Partei nicht erstrebenswert sein. Ein Kommentar von Ute Lipperheide.

Kim Jong Un, Machthaber von Nordkorea, und Moon Jae In, Präsident von Südkorea, öffnen gemeinsam im Friedenshaus in der Sicherheitszone Panmunjom eine Schokoladenkugel, die einen Kuchen umschließt. Foto: Yonhap

Die ersten Schritte für beide Staaten

Der Korea-Gipfel ebnet den Weg für Gespräche zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim. Manchmal überrascht Geschichte. Vielleicht gelingt dies auch einmal in Korea. Ein Kommentar von Ute Lipperheide.

Hört vorzeitig auf: Aurichs Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst.

Rücktritt ist der richtige Schritt

Aurichs Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst (parteilos) hat seinen vorzeitigen Rückzug angekündigt. Es ist ein dem Amt angemessener Abschied. Ein Kommentar von Günther Gerhard Meyer.

Jetziger THW-Standort in der Schützenstraße: Ursprünglich wurde das Gebäude im Zuge der Kasernen-Erweiterung 1935 für die Wehrmacht gebaut. Foto: Eric Hasseler

Ein Systemfehler trifft das Technische Hilfswerk

Der Bund sucht einen Investor für eine neue THW-Halle. Es ist einfach erschreckend, wie lange sich die Suche nach einer neuen Heimstatt schon hinzieht. Ein Kommentar von Marten Klose.

Bei VW finden in den nächsten Monaten und Jahren Umstrukturierungen statt. Foto: Julian Stratenschulte

VW ist ein sensibles Unternehmen

Der neue Chef soll den Wandel zum Mobilitätskonzern vorantreiben. Ob Herbert Diess den Autobauer aus Wolfsburg wieder voll in Fahrt bringen kann, bleibt dahingestellt. Ein Kommentar von Ute Lipperheide.

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Experte Albert Peters bei der Arbeit, denn die Nachfrage nach Abdichtungslösungen ist groß.  EZ-Bilder: OK/ Hein
Anzeige

Schluss mit feuchten Wänden & Co.

Auch um nasse Keller kümmert sich die...

Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...