Müllproblem Harsweg, Müll bei der OBW, Müll an der Straße, Verpackungsmüll, MC Donalds-Müll, Müll hinterm DOC

Dreck muss weg

In Harsweg gibt es schon lange ein Müll-Problem. Die Anlieger fordern die Stadt nun auf, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Ein Kommentar von Kornelia Sojka.

Zog 2017 erneut tausende Besucher an: Das Nationalparkhaus Greetsiel. Foto: Hans-Ulrich Meyer

Wichtiges Erbe

Das Nationalparkhaus in Greetsiel hat eine zufriedenstellende Saison hinter sich.  Der Umzug aus der zugigen Gulfhofscheune in das ehemalige Veranstaltungshaus ist ein längst überfälliger Schritt. Ein Kommentar von Günther...

Das Stadtmarketing wird weiblicher: Bernd van Ellen, die neue City-Managerin Christin Kohlen, Rainer Gerdes und Rainer Kinzel. Foto: Eric Hasseler

Chance geben

Die Stadt Emden stellt zum 1. Februar eine City-Managerin ein. Die Erwartungen an die Stelleninhaberin sind überaus groß. Ein Kommentar von Ute Lipperheide.

Dieses Bild zeigt am 13.01.2018 in Honolulu, Hawaii (USA) an der H-1 Freeway ein Hinweisschild mit dem Schriftzug «MISSILE ALERT ERROR THERE IS NO THREAT» (Falscher Raketenalarm, es gibt keine Bedrohung). Ein falscher Raketenalarm hat am Samstag den US-Bundesstaat Hawaii im Pazifik in Angst und Schrecken versetzt.

Aus dem Land selbst

Seit Monaten lebt Hawaii in Furcht vor einem Raketenangriff aus Nordkorea - am Samstagmorgen schien er unmittelbar bevorzustehen. Erst nach einer halben Stunde war klar: Fehlalarm. Ein Kommentar von Dirk de Vries.

In die Emder Innenstadt kommt Bewegung. Foto: Eric Hasseler

Schwieriges Terrain

In die Innenstadt kommt Bewegung. Ein Geschäft zieht einige Straße weiter, ein anderes verlässt die Stadt. Gut gemeinte, aber am Ende wenig nachhaltige Aktionen, um die leeren Schaufenster zu füllen, helfen auf Dauer nicht. Ein...

Die Situation im Emder Frauenhaus ist problematisch. Symbol-Foto: dpa

Unhaltbar

Wenn Kinder unterschiedlichen Alters zusammen mit ihrer Mutter auf engstem Raum wohnen müssen, führt das schnell zu Reibereien. Im Emder Frauenhaus spitzt sich die schwierige Lage immer mehr zu. Ein Kommentar von Anja Kleykamp.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und sein türkischer Amtskollege Mevlüt Cavusoglu am Sonnabend im Wintergarten der Familie Gabriel. Foto: dpa

Dünnes Eis

Der türkische Außenminister zu Gast in Deutschland. Sigmar Gabriel versuchte die deutsch-türkische Beziehung etwas zu verbessern. Ein Kommentar von Jens Voitel.

Szenekenner werden den Namen lesen können: ein so genannter „Tag” am Gerätehaus Hinter der Halle.  Foto: Eric Hasseler

Kritik berechtigt

Eine neue Graffiti-Serie verunstaltet aktuell das Stadtbild. Es trifft immer wieder Privatleute, die zumeist auf den Kosten der Beseitigung der Graffiti sitzen bleiben. Ein Kommentar von Stephanie Schuurman.

US-Präsident Trump reagiert heftig auf Drohungen von dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un. Foto: Ahn Young-Joon

Unnötiges Störfeuer

Nach zweieinhalb Jahren Funkstille ist wieder eine Telefonverbindung zwischen Nord- und Südkorea hergestellt worden. Das zeigt: Staatschef Kim Jong Un hat doch noch einen letzten Funken Verstand. Ein Kommentar von Lambert Tergast.

In Deutschland sind nur wenige Elektroautos unterwegs.

Wunschdenken bei E-Autos

Die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos stößt auf geringes Interesse. Der Großteil der Verbraucher wäre auch nicht unter Berücksichtigung einer Prämie nicht bereit, ein E-Auto zu kaufen. Ein Kommentar von Johannes...

<< Erste < Vorherige [1] 2 Nächste > Letzte >>
EZintern-Ticker
Will man Drohnen im Flug fotografieren, muss man selbst in die Luft gehen. Oder in den großen Konferenzraum der Emder Zeitung in der ersten Etage, so wie unser Kollege Suntke Pendzich.

Es ist zum in-die-Luft-gehen

Seit fast zwei Jahren arbeitet die...

Firmenblog-Ticker
AWO Norden
Anzeige

Was macht eigentlich die AWO?

„Engagement mit Herz” in Emden, Hinte...