Volleyball

Das ewige Geheimnis des Einbruchs

Emder Doppelsieg in der Volleyball-Landesliga

Eine der Emder Angriffsvarianten, die oft funktionierte: Zuspieler Malte Röttger (12) legte nicht für einen Außenangreifer auf,

Emden. Die angekündigte Weichenstellung hat stattgefunden. Und sie führte nicht aufs Abstellgleis, sondern direkt auf die Hauptstrecke Richtung Meisterschaft. Denn die VG Emden I hat am Samstagnachmittag beide Heimspiele gewonnen und sich damit an der Tabellenspitze der Landesliga ein bisschen Abstand zu den Verfolgern verschafft.

Der Weg dahin war aber durchaus erschwerlicher, als es zwischenzeitlich eigentlich aussah. In beiden Spielen hätten die Emder auch eindeutiger als Sieger vom Feld gehen können, wenn nicht sogar müssen.

VG Emden: Tobias Heß, Andreas Heß, Jonathan Schmeling, Hanno Hartmann, Paul Böhmer, Malte Röttger, Dennis Berg, Christian Krekt, Sebastian Hempel, Jannik Königs . Trainer: Axel Karge

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige