Volleyball

Aller Anfang ist schwer für Aufsteiger VG Emden

Volleyball, Bezirksliga der Damen: Das Team verliert beide Heimspiele

Gute Blockarbeit in dieser Szene von den Frauen der VG Emden I.  Foto: privat

Emden. Mit zwei Heimspielen ist die erste Damenmannschaft der Volleyball-Gemeinschaft Emden in die Bezirksliga-Saison gestartet. Am Ende standen zwei Niederlagen, die den Aufsteiger aus Emden aber nicht umwarfen, spielte man doch über weite Strecken gut mit.

Am nächsten Samstag geht es dann gegen den zweiten Absteiger aus der Landesliga nach Bloherfelde.

Satzfolge:

VG Emden – Vareler TB 0:3 (23:25; 16:25; 17:25)

VG Emden - FTC Hollen 1:3 (25:21; 22:25; 20:25; 16:25)

VG Emden: Britta Baumfalk, Denise Jänicke, Lisanne Hapke, Monika Rebnau, Sabine Harberts, Sabine Wilken, Silke Aschhoff, Silke Czerr, Sonja Nordhaus, Tomke Ehrlich und Traudi Koenigs

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige