Volleyball: Wie Phönix aus der Asche

Die Oberligafrauen von BW Borssum schafften am Wochenende einen Doppelsieg.

Die zahlreichen Zuschauer kamen in der Sporthalle am Emsstadion voll auf ihre Kosten: Mit zwei Siegen sorgen die Oberligafrauen von BW Borssum - auf dem Bild ist Kristina Müller beim Schmetterschlag zu sehen - für einen Befreiungsschlag in Blick auf den Klassenerhalt oder den Relegationsplatz. Foto: Hinrich Wilken

Emden. Es ist schon erstaunlich, was ein Trainerwechsel alles bewirken kann: Einmal mehr haben das auch die Volleyballspielerinnen von Blau-Weiß Borssum unter Beweis gestellt, indem sie innerhalb von nur acht Tagen drei Siege feierten. Die zwei Erfolge beim Doppel-Heimspieltag gegen VC Osnabrück II und FC 47 Leschede II wiegen umso schwerer, weil die Gegnerinnen direkte Konkurrentinnen im Kampf um den Klassenerhalt sind.

10.02.2019, 19:48 Uhr
Über den Autor
Dirk de Vries Redakteur Sport bei der EZ seit: 2009
Telefon: 04921-8900442