Emder Volleyballerinnen sind Vizemeister

Die VG Emden I hat beide Heimspiele gewonnen und damit auch die Aufstiegsrelegation unter Dach und Fach.

Die Spielerinnen von VG Emden I haben beide Heimspiele gewonnen und sind Vizemeister. Foto: privat

Emden. Ein Spieltag in der Volleyball-Bezirksliga, der (fast nur) fröhliche Gesichter bei den Teams aus Emden und Umgebung hinterlassen hat: Die VG Emden I hat beide Heimspiele gewonnen und damit die Vizemeisterschaft samt Aufstiegsrelegation unter Dach und Fach, die VG Emden II hat sich beim TuS Leerhafe-Hovel mit der Mindestausbeute von einem Punkt eine gute Ausgangsbasis für den Endspurt um den Klassenerhalt verschafft, und das Meisterteam des TuS Hinte hat seinen Trainer mit einem Superspiel verzaubert.

13.03.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Jörg-Volker Kahle Redakteur Sport bei der EZ seit: 1985
Telefon: 04921-8900440
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...

Haben in zehn Jahren viel erreicht: die Inhaber und Geschäftsführer Christof Zuber und Marcus Scholz.
Anzeige

Von Emden aus in die Welt

Weitere Firmenstandorte in den USA und...