Punkt für Emden gegen VC Osnabrück: Paul Böhmer steigt am Netz hoch und landet einen Schmetterball. Foto: Norbert Schnorrenberg

Vierter und fünfter Sieg in Folge für die VGE

Doppel-Heimsieg gegen Oldenburg und Osnabrück

Wieder sahen die Zuschauer in Borssum eine spannende Begegnung über fünf Sätze: Beide Mannschaften machten schöne Punkte am Netz. Foto: Dirk de Vries

Volleyballerinnen siegen gegen die Gäste

Borssum lieferte sich ein spannendes Fünf-Satz-Spiel gegen die SG Karlshöfen/Gnarrenburg.

Volle Konzentration: Die Oberliga-Frauen aus Borssum bieten in eigener Halle den Gegnern immer einen offenen Schlagabtausch - hier Stellerin Karina Deepen, Kapitänin Maren de Boer und Mittelangreifeirn Hanna Termöhlen: Sie ist heute nicht dabei. Foto: Ernst Weerts

Die Zeichen stehen auf Sieg

Volleyball, Oberliga Frauen: BW Borssum empfängt am Sonnabendnachmittag die SG Karlshöfen/Gnarrenburg.

Familiär-freundchaftliches Bild der VG Emden-Ersten und -Zweiten nach dem Schwestern-Derby.

Die älteren Schwestern gewinnen das Derby

Volleyball-Bezirksklasse Frauen: VGE I bleibt Tabellenführer -  Hinte bleibt dran

Der TuS Hinte richtete in der dortigen Dreifachhalle ein Qualifikationsturnier der U 16 aus. Foto: Privat

Eine Mannschaft schafft die Qualifikation, die andere nicht

Volleyball: Ein Turnier fand in Emden statt, das andere in Hinte.

Freude über die ergatterten drei Punkte in Varel: Borsssum II ist weiter in der Erfolgsspur. Foto: privat

Volleyballerinnen ergattern drei Punkte in Varel

Bezirksliga Frauen: Vareler TB und BW Borssum II trennten sich 1:3.

So soll es auch nach dem Spiel gegen die TSG Westserstede sein: Die Volleyballfrauen aus Borssum jubeln nach ihrem ersten Saisonsieg vor eigenem Publikum. Archiv-Bild: Ernst Weerts

Vollerballerinnen müssen in Westerstede aufs Spielfeld

Die Frauen aus Borssum treten gegen die TSG Westerstede an.

Hier steht der Emder Block: unter anderem dort gab es im ersten Satz Probleme bei der VG Emden. Foto: privat

Der dritte Sieg in Serie

Volleyball, Landesliga Männer: Oldenburger TB 4  und VG Emden I trennten sich 0:3.

Hatte vier Jahre pausiert und ließ nichts von ihrer Klasse missen: Kristina Müller (15) zeigte eine ganz starke Partie. Foto: Ernst Weerts

Der Hexenkessel brodelte

Volleyball-Oberliga: 140 Zuschauer sahen eine starke Heimmannschaft, die einen Sieg und einen Punkt einfuhr.

Können sich morgen endlich vor dem heimischen Publikum präsentieren: die BW-Volleyballerinnen, die hier bei der Borssumer „Action Week” zu sehen sind. Foto: Jörg-Volker Kahle

Endlich zwei Heimspiele

Die Borssumer Oberligistinnen präsentieren sich am Samstag in der Sporthalle am Emsstadion.