Die Borssumer Volleyballerinnen fuhren einen 3:0-Sieg gegen FC Leschede 47 II ein. Foto: Ernst Weerts

Der ganz große Coup blieb bei den Volleyballerinnen aus

Die Damen aus Borssum beenden die Saison auf Platz 3. Die Aufstiegsrelegation haben sie damit nicht mehr erreicht.

Jubel bei den Feldspielerinnen von Blau-Weiß Borssum: Das können sie auf jeden Fall auch heute Abend, denn die Saison verlief insgesamt sehr gut.

Spannender Schlussspurt im Volleyball

BW Borssum kann auf den Relegationsplatz springen.

Die Spielerinnen von VG Emden I haben beide Heimspiele gewonnen und sind Vizemeister. Foto: privat

Emder Volleyballerinnen sind Vizemeister

Die VG Emden I hat beide Heimspiele gewonnen und damit auch die Aufstiegsrelegation unter Dach und Fach.

VG Emden-Kapitänin Christa Lage (10) in voller Aktion am Netz. Sabine Harberts (8) ist am Sonnabend nicht dabei. Foto: privat

Endspurt für die Volleyballerinnen in der Bezirksklasse

VG Emden I kämpft um die Aufstiegsrelegation. Die VG II um Klassenerhalt. Das Wochenende wird spannend.

Warten auf den Aufschlag im Spitzenspiel Hinte (hinten) gegen VG Emden. Foto: privat

Volleyballerinnen aus Hinte  sind schon Meister

Im Spitzenspiel hat der TuS Hinte am Wochenende die VG Emden mit 3:0 geschlagen.

Im „Hexenkessel” in Borssum kann er meistens lächeln: In Zeven sah Axel Karge allerdings eine 1:3-Niederlage seiner Mannschaft. Foto: Ernst Weerts

Der erste „Aufschlag” ging gründlich daneben

Die  Volleyballerinnen aus Borssum mussten sich am Wochenende beim Auswärtsspiel beim TuS Zeven mit 3:1 geschlagen geben.

Grenzenloser Jubel, der Gegner wurde niedergekämpft: Die Volleyballfrauen von BW Borssum - links ist Trainer Axel Karge - haben schon so manchen Gast in der Sporthalle am Emsstadion vor unlösbare Aufgaben gestellt. Foto: Ernst Weerts

Der Aufgalopp zum Super-Endspieltag

Borssums Volleyballerinnen reisen zum Tabellenletzten. Einen Sieg vorausgesetzt, kommt es dann zu einem echten Finale um den Relegationsplatz.

Lena van Scharrel hat die Augen immer fest fixiert auf das Ziel: Eine gute Annahme, die ihre Mitspielerinnen dann in einen guten Angriff verwerten.

Emder Sportlerin hat immer das Ziel vor Augen

Unser Sportgesicht der Woche: Lena van Scharrel hat sportlich schon längst ihren Weg gefunden, ob als Libera, Turnierleitern, Schiri oder Dörloperin.

BW Borssum in Angriff: Stellerin Karina Deepen (6) setzt Hanna Termöhlen (14) zum Angriff in der Mitte ein, die schon Anlauf für den Sprungschlag nimmt. Im Hintergrund beobachten Kristina Müller (15), Lena van Scharrel (9) und Janna Wilhelmi (16) die Szene.

Für die Borssumerinnen ist noch alles drin

Die Volleyballerinen erkämpften sich einen Punkt beim Tabellenführer.

Kapitänin Maren de Boer bei einem ihrer Aufschläge, die ein Spiel mit entscheiden können. Janna Wilhelmi, die letzte Woche fehlte, ist wieder mit dabei. Foto: Stefan Hellmich

Volleyballerinnen müssen heute auswärts ran

Das Spiel findet heute Nachmittag in Leschede statt. Borssum kann aus der eigenen Tabellensituation einigermaßen entspannt antreten.