Mehr Sport
Virtuelles Langstrecken-Event

Spendenlauf gegen Leukämie: Viele Ostfriesen machen schon mit

Der Unternehmer Lars Freesemann aus Riepe engagiert sich für die José-Carreras-Stiftung.

Von Alf Hitschke

Emden. Freitag, 30. Oktober, Punkt Mitternacht: Der „1. virtuelle Spendenlauf gegen Leukämie“ startet – und viele Ostfriesen machen mit. Bis zum Sonntag (1. November, 23.59 Uhr) haben Läufer und Walker die Möglichkeit, auf einer selbst gewählten Strecke für die „Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung“ zu laufen und zu spenden. Schon jetzt sind mehr als 100 Ostfriesen unter den 529 gemeldeten Teilnehmern (Stand gestern Abend) – und es sollen noch mehr werden. Dafür setzt sich Lars Freesemann aus Riepe ein.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Emder Zeitung vom 29. Oktober sowie im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN