Mehr Sport
Laufspektakel in Ostfriesland

Ossiloop: Kuhlen gewinnt zweite Etappe

Am Freitagabend führte die Strecke von Holtland nach Gut Stikelkamp.

Leer. Andreas Kuhlen hat auch die zweite Etappe des diesjährigen Ossiloop gewonnen. Die Strecke führte am Freitagabend von Holtland nach Gut Stikelkamp. Kuhlen (LSF Oldenburg) bewältigte die 8,9 Kilometer lange Strecke in 28:52 Minuten. Nach ihm kamen Mahmud Ihbrahim (Emder LG) in einer Zeit von 29:45 Minuten sowie nach 30:24 Minuten Johannes Wiltfang von den Pewsumer Windhunde Krummhörn ins Ziel. 

Die Wertung der Frauen gewann Verena Coordes (TuS Weene) in einer Zeit von 34:38 Minuten. Frauke Buntjer (LG TV Bunde) erreichte nach 35:18 Minuten das Ziel. Auf dem dritten Platz landete Jana Zilich (LSF Oldenburg) mit einer Zeit von 35:37 Minuten.

Den ausführlichen Bericht sowie alle Ergebnisse lesen Sie in der Emder Zeitung vom 4. Mai und im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.