Mehr Sport
Volkslauf in Ostfriesland

Ossiloop anners: Die längste Etappe ist geschafft

In diesem Jahr findet der traditionelle Volkslauf in Ostfriesland komplett anders statt. Die Läufen finden es klasse.

Von Alf Hitschke

Ostfriesland. Mit konstant großer Beteiligung geht der „Ossiloop anners“ in seine dritte und letzte Woche. Auch Etappe drei wurde von fast allen angemeldeten Teilnehmern gelaufen, gewalkt oder gewandert - 3376 Sportlerinnen und Sportler meldeten Veranstalter Edzard Wirtjes, dass sie die 9,7 Kilometer auf ihren persönlichen Laufstrecken geschafft haben.

Das sind nur 18 weniger als in Runde zwei (3394). Die Zahlen der vierten Etappe, die gestern bis in die Abendstunden gelaufen wurde, lagen noch nicht vor. Die erste Etappe hatten 3401 der 3520 gemeldeten Langstreckler in Angriff genommen und auch bewältigt. Auch die Zahl der Dörloper ist mit 3345 Teilnehmern noch immer sehr hoch. Dörloper sind die Läuferinnen und Läufer, die alle sechs Etappen des Ossiloop absolvieren.

Die letzten beiden Etappen müssen am Dienstag und Freitag nächster Woche gelaufen werden. Am 12. Mai steht der mit 9,8 Kilometern zweitkürzeste Abschnitt auf dem Etappenplan, am 15. Mai wird die 10,2 Kilometer lange Schlussetappe gelaufen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN