Mehr Sport
Zweiter Zwischenrundentag auf dem Eis

"Die furchtlosen Vier" sicherten sich den Sieg

Die Eisstock-Masters in der Nordseehalle schreiten voran.

Emden. „Die furchtlosen Vier” haben sich am zweiten Zwischenrundentag der EZ-Eisstock-Masters den Sieg gesichert. Sie feierten am Mittwochabend drei Erfolge in drei Spielen und stehen damit im Viertelfinale. Auch die „EVAG Lions” als Zweiter und „Die Eisprinzen” als Dritter dürfen in dem spaßigen Turnier in der Nordseehalle weiter auf Punktejagd gehen. Ausgeschieden ist hingegen das Team „See you later” (5. Platz). Weiter Hoffnungen auf ein Weiterkommen können sich „Die Schönen und das Biest” (4.) machen. Wenn sie am Ende aller Zwischenrunden das beste Team unter allen Viertplatzierten bleiben, dürfen auch sie im Viertelfinale antreten.
Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.