Mehr Sport

Borssums Athleten mit Bestleistungen unterwegs

Blau-Weiße bei Ostfriesland-Meisterschaften in Warsingsfehn und Leer gut vertreten.

Warsingsfehn/Leer. Drei C-Schüler (10/11 Jahre) die am Samstag beim Matjeslauf liefen und am nächsten Tag an den Ostfriesland Meisterschaften teilnahmen war es anscheinend kein anstrengendes Wochenende. Alle drei Borssumer Athleten zeigten in fast allen Disziplinen gute persönliche Bestleistungen bei den Ostfriesischen Meisterschaften in Warsingsfehn. Und auch in Leer war die Leichtathletik-Abteilung von Blau Weiß bestens vertreten. Bei den dortigen Ostfriesland-Meisterschaften starteten drei B-Schülerinnen in verschiedenen Disziplinen.

Bei den Jüngsten, die in Warsingsfehn an den Start gingen, ragte Jonah Karsten (M 11) heraus. Er war in seiner Altersklasse wohl der erfolgreichste Athlet mit drei Meistertiteln. In seiner ersten Disziplin Hochsprung war er schon früh alleine im Wettkampf. Mit sehr guten 1,38 Metern übersprang er die Latte und siegte in diesem Wettbewerb. Auch im Weitsprung zeigte das Sprungtalent, was in ihm steckt. Eine gute Anlaufgeschwindigkeit, gutes Rausdrücken auf Höhe belohnten ihn mit der guten Weite von 4,28 Metern, und so war ihm auch hier der zweite Meistertitel sicher.

Meistertitel Nr. 3

Den dritten Meistertitel erkämpfte er sich auf der 50 Meter-Sprintstrecke. Im Vorlauf mit 7,4 Sekunden konnte er diese Zeit auch im Endlauf wiederholen und machte das Tripple perfekt. Mit persönlicher Bestleistung im Ballwerfen von 46,00 Metern war auch hier eine deutliche Steigerung zu den letzten Wettkämpfen zu sehen. Mit dieser Weite kam er auf den 3. Platz.

Zweimal mit persönlichen Bestleistungen auf den dritten Platz zeigte Sara Hoogstraat (W 11), dass sie sich von Wettkampf zu Wettkampf steigert. Mit sehr guten 3,90 Metern im Weitsprung und 3:21,6 Minuten über die 800 Meter zeigen die breite Ausbildung der Borssumer Athletinnen. Weitere Plätze für Sara waren der 6. Platz im Hochsprung ( pers. Bestl. 1,25 m) sowie der 5. Platz pers. Bestleistung von 34,00 Metern Ballwurf und die verbesserte Sprintzeit von 7,8 Sekunden über die 50 Meter.

Ebenfalls im Sprint verbessert zeigt sich Rebecca Mennenga (W 11). Sie freute sich über ihre persönlichen Bestleistungen von 9,2 Sekunden über den 50 Meter Sprint sowie den 21,00 Meter Ballwurf/Pl. 17. Mit 4,01,2 Minuten startete sie auch noch über die 800 Meter Strecke und sprang mit 2,52 Meter auf Platz 23.

In Leer zeigte sich, dass nicht nur der Emder Matjeslauf ein Höhepunkt an diesem Wochenende war - jedenfalls für die drei B-Schülerinnen (W 12/13 Jahre) von Blau Weiß Borssum, die bei den Einzel- Meisterschaften der ostfriesischen Leichtathleten in an den Start gingen. Hier startete man im Speerwerfen, Diskuswerfen, Kugelstoßen, Hürdenlaufen, 75 Meter Sprint, Hoch und Weitsprung. Dies waren für die drei Athletinnen eine ganze Menge Disziplinen bei den heißen Temperaturen.

Mit ansteigender Form und persönlichen Bestleistungen im 60 Meter-Hürdenlaufen zeigten sich alle Mädchen verbessert und belegten die Plätze 2 bis 4. Platz 2 für Jana van Hove mit 11,02 Sekunden, Platz 3 Vanessa Mennenga 12,10 Sekunden, Platz 4 Lara de Vries mit 12,42 Sekunden.

Im Diskuswerfen gelang Vanessa Mennenga beim Einwerfen ein sehr guter Wurf, der allerdings im Wettkampf nicht noch einmal klappen wollte. Mit der Weite von 19,36 Metern erkämpfte sie sich dennoch einen guten 3. Platz. Ebenfalls einen dritten Platz belegte Lara de Vries im Kugelstoßen mit der Weite von 7,11 Metern, wo sicher in der Zukunft noch mehr drin sein wird.

Im Speerwerfen zeigte Jana van Hove im letzten Versuch ihr Wurfqualitäten. Der Speer landete bei 26,20 Metern. Damit erreichte sie einen guten 2. Platz und wurde Vizemeisterin. Ebenfalls Vizemeisterin würde sie über die 60 Meter Hürden. Zwischen den Hürden fand sie einen guten Rhythmus und mit persönlicher Bestleistung von 11,02 Sekunden zeigte sie, dass ihre Entwicklung auch hier weiter geht.

Über die 75 m Flachstrecke konnten sich gleich zwei Borssumer Athletinnen für den Endlauf qualifizieren. Sie belegten mit Jana van Hove den 4. Platz in 11,20 Sekunden und Vanessa Mennenga den 5. Platz mit persönlicher Bestleistung von 11,34 Sekunden.

Weitere Ergebnisse sind:

75 Meter Lara de Vries pers. Bestl. 12,27 Sek.; Weitsprung 5. Platz Jana van Hove 4,08 Meter; Hochsprung 4. Platz Jana van Hove 1,39 Meter, Kugel 4. Platz Vanessa Mennenga 7,04 Meter; Speer 5. Platz Vanessa Mennenga 14,35 Meter, 6. Platz Lara de Vries 12,34 Meter; Diskus 5. Platz Lara de Vries 16,59 Meter.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN