Murmeln: Uttum richtete Deutsche Meisterschaft aus

Kleine Kugeln, großer Spaß: Am Wochenende ist die 23. Deutsche Meisterschaft im Kuhle-Murmeln in Ostfriesland ausgetragen worden.

Hier ist viel Konzentration gefordert: Beim Kuhle-Murmeln gilt es, eine 15-Millimeter-Kugel in ein elf Zentimeter breites Loch zu befördern. Foto: Stefan Hellmich

Uttum. Der ganz große Wurf ist dem SV Jennelt-Uttum 58 zwar nicht gelungen, aber dennoch herrscht bei dem Gastgeber der 23. Deutschen Meisterschaft im Kuhle-Murmeln große Freude. Die Krummhörner haben am Samstag viele spaßige Stunden mit ihrer Lieblingssportart erlebt.

Wie viele Mannschaften nahmen an dem Turnier teil? Warum hatten die Uttumer doch nur Grund zur Freude? Und wie kommt es überhaupt dazu, dass diese Deutsche Meisterschaft im kleinen ostfriesischen Dorf Uttum ausgetragen wurden? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in der Emder Zeitung vom 23. Juli 2018 oder im ePaper.

23.07.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Stefan Hellmich Redakteur Sport bei der EZ seit: 2010
Telefon: 04921-8900441