Die „Plewerder Sportplatz Oldies” sind unbezahlbar

In dieser Woche haben wir gleich 13 Sportgesichter. Sie sorgen für Ordnung auf dem Gelände in der Gemeinde Krummhörn.

So sind sie nur in den Pausen zusehen: Ansonsten haben die Oldies auf dem Sportplatz in Upleward immer etwas zu tun. Foto: Dirk de Vries

Upleward. Wer den Sportplatz in Upleward betritt, wird selbst in Zeiten der größten Trockenheit verwundert staunen: Alles ist in bester Ordnung, das Grün sieht aus wie geleckt und auch abseits des Fußballrasens springen dem Besucher viele ordentliche Dinge ins Auge. „Wat mooi” möchte der Gast dann sagen, so gut sieht es aus. Das kommt aber nicht von ungefähr, denn dass das alles so ist, dafür sind 13 ältere Herren zuständig, die allgemein immer als Rentnerband bezeichnet werden.

Was macht diese Männer so besonders und wie wichtig ist das Ehrenamt für den Krummhörner Verein? Das lesen Sie in der Emder Zeitung vom 13. September oder im ePaper.

13.09.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Dirk de Vries Redakteur Sport bei der EZ seit: 2009
Telefon: 04921-8900442