Der Emder Berglauf wird etwas verändert

In vier Wochen startet die 6. Auflage auf dem Friesenhügel.

Für den 6. Emder Berglauf wird es einige Änderungen geben. Foto: Eric Hasseler

Emden. Am Sonnabend sind es noch genau vier Wochen, bis am Fuß des Friesenhügels der Startschuss zum 6. Emder Berglauf erfolgt. Und es ist auch schon kaum übersehbar, denn die ersten Läuferinnen und Läufer sind bereits im „Bergtraining”. Die sechste Auflage des Emder Berglaufs wird allerdings einen etwas anderen Verlauf nehmen als die fünf Vorgängerveranstaltungen, denn der Berglauf 2018 ist zu gleich der Start in die neue Emden-Hinteraner Laufserie „Ostfriesische 7 - dat löppt” (wir berichteten). Der Berglauf ist der erste der sieben Läufe, die man als Gesamtwertung in Angriff nehmen kann.

09.03.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Jörg-Volker Kahle Redakteur Sport bei der EZ seit: 1985
Telefon: 04921-8900440
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Experte Albert Peters bei der Arbeit, denn die Nachfrage nach Abdichtungslösungen ist groß.  EZ-Bilder: OK/ Hein
Anzeige

Schluss mit feuchten Wänden & Co.

Auch um nasse Keller kümmert sich die...

Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...