Das Leben kann ein Ponyhof sein

Unser Sportgesicht der Woche: Bianka Böllering, Studentin an der Hochschule Emden/Leer, ist Westernreiterin.

Bianka Böllering kann „Greta” nicht böse sein: Sie hat sich viel Mühe gegeben mit der Stute und das zahlt sich aus. Foto: privat

Emden. Es gibt viele Sportgesichter in Emden und umzu, manche sehen sich nicht so gerne an vorderster Stelle und erscheinen deshalb hier nicht, andere wiederum empfinden ihren Beitrag im Verein als etwas völlig Normales, nicht als etwas Erwähnenswertes. Und wiederum andere fallen manchmal durch das Raster, weil sie gar nicht so lange in Emden sind, wie die vor zwei Wochen vorgestellte Brasilianerin Camila Dominguez Candelaria, die ein Jahr lang als Austauschschülerin in Emden lebt. Oder aber beispielsweise Bianka Böllering. Die 21-Jährige Meppenerin studiert an der Hochschule Emden/Leer und ist begeisterte Westernreiterin.

Wie ist die junge Frau zu diesem Hobby gekommen und was zeichnet die Studentin aus? Das lesen Sie in der heutigen Emder Zeitung und im ePaper.

06.12.2018, 00:01 Uhr
Über den Autor
Dirk de Vries Redakteur Sport bei der EZ seit: 2009
Telefon: 04921-8900442