Bunter Saisonausklang am Uphuser Meer

Doch vor dem offiziellen Ende der Saison stehen aber noch zwei Höhepunkte bevor.

Viele geschmückte Boote waren auf dem Uphuser Meer unterwegs: Traditionell beschließt der Freizeit- und Wassersportverein damit seine Saison. Foto: privat

Emden. Traditionell geht es für die Meerfahrer vom Freizeit- und Wassersportverein Uphuser Meer (WSU) immer mit der Lampionfahrt in die Pause, der Saisonabschluss wird so von ihnen eingeläutet. Auch die Meerbudenbesitzer lassen sich zu dieser traditionellen Veranstaltung etwas einfallen. Trotz regnerischen Wetters nahmen rund 25 geschmückte und illuminierte Boote, darunter ein liebevoll hergerichtetes Piraten-Schiff, an der diesjährigen Lampionfahrt teil.

Welche Höhepunkte stehen noch an und klappte alles während der Lampionfahrt? Das und vieles mehr lesen Sie in der Emder Zeitung vom 8. September 2018 oder im ePaper.

09.09.2018, 12:02 Uhr