Stolz auch auf den Deutschen Vizemeister-Titel: die Völkerballerinnen vom WT Loppersum. Foto: privat

Zum 4. Stern hat es nicht ganz gereicht

Die Völkerballerinnen aus Loppersum sind Deutscher Vizemeister.

So sind sie nur in den Pausen zusehen: Ansonsten haben die Oldies auf dem Sportplatz in Upleward immer etwas zu tun. Foto: Dirk de Vries

Die „Plewerder Sportplatz Oldies” sind unbezahlbar

In dieser Woche haben wir gleich 13 Sportgesichter. Sie sorgen für Ordnung auf dem Gelände in der Gemeinde Krummhörn.

Viele geschmückte Boote waren auf dem Uphuser Meer unterwegs: Traditionell beschließt der Freizeit- und Wassersportverein damit seine Saison. Foto: privat

Bunter Saisonausklang am Uphuser Meer

Doch vor dem offiziellen Ende der Saison stehen aber noch zwei Höhepunkte bevor.

Neele Heße ist unser Sportgesicht der Woche. Seit vielen Jahren ist sie als Karate-Kämpferin erfolgreich. Foto: privat

Mit dem Bundesadler auf der Brust

Unser Sportgesicht der Woche Neele Heße ist begeisterte Karate-Kämpferin

Der Emder Segelverein richtete die Stadtmeisterschaft aus. Foto: EZ-Archiv

Starke Segelleistungen

Der Emder Segelverein richtete die Stadtmeisterschaft aus

Nichts für Sauberkeitsfanatiker: Bei Hindernisläufen sauen sich die Teilnehmer ordentlich ein - hier taucht Florian Gerjets bei einem Wettkampf in Nijmegen (Niederlande) durchs Schlammwasser. Foto: privat

Manchmal wird auch im Schloot trainiert

Das EZ-Sportgesicht der Woche: Der Emder Florian Gerjets hat mit dem Hindernislauf seine sportliche Leidenschaft gefunden.

Schrecksekunde auf dem Delft während der Hafenmeile: Ein Drachenboot rammte das andere, zum Glück ist niemandem etwas passiert. Die DLRG war mit dem Motorboot (hinten) auch dicht am Geschehen. Foto: Norbert Schnorrenberg

Emder Hafenmeile: Sicherheit hat immer oberste Priorität

Bei der beliebten Veranstaltung im Delft sind viele Ersthelfer vor Ort. Ein Unfall zwischen zwei Booten ging glimpflich aus.

Bei dem Turnier des Reit- und Fahrvereins Concordia Emden stehen Reitsportler im Mittelpunkt, die noch am Anfang ihrer Wettkampf-Karriere stehen. Foto: privat

Reiten: Wenn man die erste Turnierluft schnuppert

Der Reit- und Fahrverein Concordia Emden lädt an diesem Wochenende zu einem Turnier ein.

Das war 2017: Start zum 5 km-Lauf. Auch in diesem Jahr gehen wieder viele Sportler auf die Strecke. Foto: Theo Gerken

Heute startet der 2. Hinteraner Spendenlauf

Den Anfang machen die Bambini, die jüngsten. Um 14.30 Uhr gehen sie auf die 600 Meter lange Strecke. Im Anschluss folgen die Wettbewerbe auf fünf und zehn Kilometern.

Hoffen wieder auf einen sportlichen Höhepunkt am Samstag im Emder Delft: Veranstalter und Sponsoren der Emder Hafenmeile. Foto: Dirk de Vries

Drachenbootrennen: Die richtige Mischung aus Sport und Spaß

Am Wochenende findet die mittlerweile 11. Emder Hafenmeile statt. Tausende Besucher werden erwartet.

<< Erste < Vorherige [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>