Leichtathletik

Viel Spaß beim Matjeslauf für Kinder

Ab 12 Uhr mittags am Samstag waren die Kleinsten auf der Strecke.

Beim Matjeslauf für Kinder hatten die Kleinsten jede Menge Spaß. Foto: Eric Hasseler
Beim Matjeslauf für Kinder hatten die Kleinsten jede Menge Spaß. Foto: Eric Hasseler
Beim Matjeslauf für Kinder hatten die Kleinsten jede Menge Spaß. Foto: Eric Hasseler
Beim Matjeslauf für Kinder hatten die Kleinsten jede Menge Spaß. Foto: Eric Hasseler
Beim Matjeslauf für Kinder hatten die Kleinsten jede Menge Spaß. Foto: Eric Hasseler

Emden. Mit dem Wattje-Lauf über 600 Meter, dem Wettbewerb für Kinder von vier bis sieben Jahren, sind am Samstagmittag um 12 Uhr die 27. Emder Matjesläufe gestartet. Trotz der sehr warmen Temperaturen hatten die 228 kleinen Läufer bei ihrem Rennen jede Menge Spaß. Im Ziel musste aber erst einmal der Durst gelöscht werden.

Nach den Läufen für Jungs und Mädchen zwischen sieben und elf Jahren ging es für die Teilnehmer beim EuroQ-Schülerlauf über 2500 Meter an den Start. Dort gewannen bei den Mädchen Lena Hambach und bei den Jungen Derk Steffens.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige