Leichtathletik

In vielen Sportarten zu Hause

Die Emderin Karina Mönch spielt Hand-, Völker- und Fußball und ist auch auf der Laufstrecke ein regelmäßiger Gast.

Eine sportbegeisterte Familie: Beim Wybelsumer Polderlauf lief Karina Mönch zusammen mit ihrem Onkel und ihrer Tante, Klaus und

Emden. Die Begeisterung für verschiedene Sportarten ist einfach zu groß, als dass sich die Emderin Karina Mönch ausschließlich auf eine Disziplin festlegen könnte. Das muss sie zum Glück auch nicht. Ob Handball, Völkerball, Fußball oder Laufen - die 25-Jährige hat vielfältige Interessen. „Ich bin für alles zu begeistern, was mit Sport zu tun hat”, sagt sie.

Wie die Emderin zum Sport kam und welcher ihr Lieblingssport ist, erfahren Sie in der Emder Zeitung vom 26. Juli 2018 und im ePaper.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige