Leichtathletik

Engstellen wird es beim Ossiloop immer geben

Für die 36. Auflage sind keine großen Streckenänderungen geplant.

Edzard Wirtjes als Vorbote des Felds. Hier auf dem Ostfriesland-Wanderweg in der Ortschaft Hesel. Foto: Jörg-Volker Kahle

Ostfriesland. Der 36. Ossiloop vom 2. bis 19. Mai 2017 steht schon fast vor der Tür. Die zweite Anmeldephase hat begonnen. Etwas über 1200 Meldungen liegen bisher bereits vor, darunter auch viele aus Emden und Umgebung. Die Emder Zeitung sprach mit Cheforganisator Edzard Wirtjes unter anderem über die Streckenführung, denkbare und undenkbare Änderungen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

AM SEEHAFEN

Anzeige
Anzeige