Leichtathletik

Die ersten Matjes-Meter in Emden sind gelaufen

Die Auftaktveranstaltung der AOK-Laufkurse zur Matjeslauf-Vorbereitung fanden nun in Emden statt. Wieder gab es insgesamt über 100 Anmeldungen und fünf Kurse.

Schon bei der Auftakt-Veranstaltung kamen die künftigen Matjes-Firmenläuferinnen und -Läufer in Bewegung: Eine Minute Laufen auf

Emden. Die ermutigende Rechnung ist ganz einfach: 97 Tage sind es noch bis zum Emder Matjeslauf 2015 am 30. Mai. Die erste Minute wird direkt gelaufen, ab dann jeden Tag eine Minute mehr. Das wären dann 97 Minuten am 30. Mai.

„Das reicht schon fast für einen Halbmarathon”, stellt Frank Ufkes fest. Der Physiotherapeut und Ausdauersportler aus Aurich stellte diese Rechnung am Dienstagabend zum Auftakt der diesjährigen Matjeslauf-Vorbereitungskurse für Laufanfänger und Wiedereinsteiger im VHS-Forum auf, um den 112 angemeldeten Kursteilnehmern Mut zum Laufen zu machen.

In den vergangenen Jahren war ihm das gelungen. Da waren es auch jeweils über 100 Teilnehmer, die sich in den kostenlosen AOK-Kursen für den Firmenlauf über fünf Kilometer in Form bringen ließen.

Nachdem die AOK in diesem Jahr erstmals auch Namenssponsor des Firmenlaufes ist (wir berichteten), hält der Boom an. Auf insgesamt fünf Kurse und drei Trainer sind die Teilnehmer verteilt: Wie in den vergangenen Jahren Dirk und Ralf Damm sowie Ralf Hambach.

Die Auftaktveranstaltung mit den Ausführungen von Ufkes ist mittlerweile auch fester Bestandteil des Kurses. Ufkes referierte über die zumeist positive Wirkung des Laufens auf unterschiedlichste Bereiche des Körpers und gab fachlich fundierte Tipps für die künftigen Läufers.

Die Online-Anmeldung für alle Läufe ist ab sofort möglich.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN