Sportliche Premiere in Barcelona

Emderin Rika Spormann lief ihren ersten Marathon in Spanien.

Rika Spormann und Uwe Wolf gut gelaunt vor dem Start zum Marathon in der spanischen Metropole Barcelona. Foto: privat

Barcelona/Emden. Ihren ersten Marathon hat die Emderin Rika Spormann in Barcelona in 3:42 Stunden absolviert. Eine sehr beachtliche Zeit, findet ihr Trainer Johann Stromann. Der Marathon in Barcelona zählt mit Sicherheit nicht zu den schnellsten Strecken der Welt, da er recht wellig ist mit immer wieder lang angezogenen Steigungen, die gerade ostfriesischen Flachländlern zu schaffen machen.

14.03.2018, 13:44 Uhr
EZintern-Ticker

Wir suchen Nachwuchs für die Redaktion

Zum 1. Oktober hat die Emder Zeitung...

EZ-Chefredakteur Stefan Bergmann und Mediengestalter Dennis Freese bei der Preisübergabe in Wien. Mit im Bild: Wettbewerbs-Organisator Norbert Küpper und Anette Milz, Mitglied der Jury.

Emder Zeitung gewinnt erneut zwei Design-Preise

Eine internationale Jury hat der EZ...

Firmenblog-Ticker
Experte Albert Peters bei der Arbeit, denn die Nachfrage nach Abdichtungslösungen ist groß.  EZ-Bilder: OK/ Hein
Anzeige

Schluss mit feuchten Wänden & Co.

Auch um nasse Keller kümmert sich die...

Blockaden lösen: Klaus Schoo bringt Patienten wieder in Funktion.
Anzeige

„Uns geht es um das Ganze”

Christine Dirks und Klaus Schoo haben...